Konzerte und mehr:



(Copyrights: Sherika: rchemier , Mijo: ohnre

1ST CLASS SESSION

meets

Sherika Sherard & Mijo

•• Fr, 27. Mai, 20 Uhr, Ritterakademie Lüneburg ••

•• Sa, 28. Mai, 20 Uhr, "Blue Star", Neu Wulmstorf ••

Online-Tickets, Postversand: hier klicken

Artists of the road!

Straßenmusik gilt als die härteste Bühne der Welt. Karrieren vieler Künstler begannen auf der Straße, deren Motive ausnahmslos Idealismus, Freiheitsstreben und Liebe zur Musik sind.

Sherika Sherard (GB)
•  gleich gegenüber vom Big Ben in London, ist der kreative Gesang der jungen Singer-Songwriterin wohl bekannt. Das veröffentlichte Video mit der selbst komponierten London Hymne „Give Me A Job“ hatte binnen 24 Stunden 25.000 Klicks. Fortan ist sie in Live-Shows zu sehen.

Mijo (D)
„musifiziert“ wurde der Frankfurter mit den kroatischen Wurzeln durch seine musikalische Familie. Seinen Lebenstraum, Sänger zu werden, hatte er schon im zarten Alter von 6 Jahren.
„Die Worte, die mir auf der Seele brennen, in meine eigene Melodie zu packen  und diese dann mit allen zu teilen - das ist mein Lebenstraum“

Band: • Sebastian Brand, bass : Felix Meyer, Konrad Wissmann, Katharina Vogel, Roger Cicero, Edwin Hawkins, Niteclub, Ben Turner....

• Lars Plogschties,  drums: Dirk Darmstaedter, Ezio, Jenniffer Kae, Downpilot, The Late Call, Ben Turner…

• Daniel Hofstätter, keys: Annika Nilles, "Nevell", Svende Ric, Marion Feichter, Passee...

• Peer Frenzke, guit: Edo Zanki, Julia Neigel, Ingo Pohlmann, Cosmo Klein, Gregor Meyle, Roachford, TM Stevens, Saint Lu.....

 

 


Vorschau: Storkower HerbstPoesie

vom 21.-23. Oktober 2016